Die FB-Rollenbahnanlagen wurden entworfen, um Platten und Trägerprofile wirksam zu reinigen.

Die Einfahrbreite kann  1,0  -  3,5 m betragen.

Die Anzahl der Schleuderräder und die Leistung werden nach der nötigen Kapazität bemessen.

Bei den Finnblast-Rollenbahnanlagen kann das Filter auf die Anlage gesetzt werden, sodass der Platzbedarf der Anlage klein bleibt.

Die äußeren Förderer werden bei Bedarf mit Bewegungsmöglichkeit zur Seite ausgestattet.

Entfernen des Strahlmittels von den Werkstücken

Die Anlage verfügt über einen effizienten rotierenden Besen und über eine Abblaseinrichtung, die gemeinsam das Strahlmittel und den Staub vom Werkstück entfernen. Der Besen und die Abblasdüsen können elektrisch höhenverstellt werden. Als Sicherheitseinrichtung dient ein Endlagenschalter, der die Beschädigung des Mechanismus bei einer Kollision verhindert.

Als Zusatzausstattung ist eine vollautomatische Höhenregelung für das Entfernen des Strahlmittels erhältlich.

231_1

231_3

 

231_4

FBRR 250x500_8_B