Filter

Die FB-Filter sind Patronenfilter
Luftmengen 100–100.000m3/h

FB-Filteraufbaute
- Stabile Stahlkonstruktion, auch für leicht explosiven Staub
- Automatische Druckluftreinigung der Patronen
- Staubbehälter werden fallspezifisch bemessen
- Patronenmaterial abhängig von der Qualität des abzuscheidenden Staubes

Die Einsatzbereiche der Filter sind u. a.
- Staubfilter bei Sandstrahlanlagen
- Staubfilter der Klimatisierung von Laser- und Plasmaschneidtischen
- Staubfilter beim Metall-Sandstrahlen
- Filter von Schweißgasen

Suodatin 14000 m3/h