Reinigung der Werkzeuge und Formen

Die Reinigung der Werkzeuge und Formen in der Kunststoff- und Gummiindustrie ist ein wichtiger Bestandteil eines qualitäts- und kostenoptimierten Fertigungsprozesses. In Finnblast Anlagen kann die Methode für das reinigen der Formen  der Kundenwünsche entsprechend gewählt werden.  In einer Kabine können bei Bedarf zwei Strahlmittel verwendet werden, z.B Keramikkugeln und Trockeneis.

Die Formen werden in einer geschlossenen Kabine gestrahlt. Sowohl das Strahlmittel, z.B Glassperlen, Keramikperlen, Kunsstoff oder Trockeneis als auch die Grösse der Kabine wird den Kundenwünschen entsprechend gewählt.

Díe Strahlen  kann entweder manuell oder automatisch durchgeführt werden. Automatische Anlagen kommen besonders in Fällen in Frage, in denen die Qualitätsanforderung für die Oberflächenqualität hoch sind oder  grosse Mengen  an nTeile zu strahlen sind.

In der vollautomatische Anlage ist die Düsenbewegung programmierbar. Das robotisierte Strahlen ist vollautomatisch.

muottikaappi_1DSC04027_30

Walzenbeschichtung

Die Haftfähigkeit der Beschichtung von Walzen ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Die Haftung ist von der richtigen Rauheit der Oberfläche abhängig.
Mit unseren Anlagen kann die für die Beschichtung notwendige Rauheit erzeugt werden und mit den automatischen Strahlanlagen ist  die Oberflächenrauheit  dauerhaft gleich bleibend.

Unsere Produktpalette umfasst mehrere Anlagenmodelle, die sich für Unternehmen eignen, die Rollen, Achsen und Walzen beschichten.

- Kleine Handstrahlkabinen, z. B. FB 1100
– Große automatische Kabinen
– Strahlhallen

Die automatische Sandstrahlanlage FB-3750 eignet sich zum Sandstrahlen und Aufrauen der Oberfläche von Rotationskörpern wie Rollen, Walzen und anderen zylinderförmigen Teilen. Die Werkstücke werden in einer geschlossenen Kammer automatisch sandgestrahlt.

Als Zubehör können die Kabinen u. a. mit einem Drehtisch ausgestattet werden, auf dem manuell oder automatisch auch andere Teile als die Rotationskörper gestrahlt werden können.

35_1

Aufrauen der Oberflächen von großen Rollen

Zum Reinigen und Aufrauen der Oberfläche von großen Rollen, wie z.B. von Papiermaschinen, ist das Anlagenmodell FBC geeignet. Seine Reinigungsleistung ist hoch. Die Anlage verfügt über einen staubfreien Strahlkopf, der auf die Oberfläche der Rolle gedrückt wird.

Zur Sandstrahlkammer gehört auch ein Rotationswagen. Die Tragfähigkeit des Wagens kann bis zu 60 t betragen.

35_2

Staubfreie Sandstrahlanlage

Zum Strahlen von Rollen ist auch der staubfreie Sandstrahlautomat FBDS geeignet.

Die Anlage verfügt über einen Strahlkopf, bei dem das Strahlmittel und der Staub während des Strahlens wieder zurück in die Anlage gesaugt werden.

Die Anlage ist mit einem zweiteiligen Druckbehälter ausgestattet, der ein ununterbrochenes Sandstrahlen erlaubt. So können auf einmal große Flächen ohne Unterbrechung bearbeitet werden.

Die Anlage kann mit verschiedenen Strahlmitteln betrieben werden, z.B. mit Stahlgrieß, Aluminiumoxid oder anderen keramischen Strahlmitteln.

Die FBDS kann mit mehreren Zusatzgeräten ausgestattet werden, z.B. mit automatischer Strahlmittelnachfüllung, Geräten zur Bewegung des Strahlkopfs, Drehvorrichtungen für die Rolle usw.

35_3

35_4